Menu Content/Inhalt
Home arrow Geschichte

Login






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Shoutbox

Du musst dich registrieren und anmelden um Nachrichten schreiben zu können.
Archiv

Wer ist online?

Aktuell kein Gast und kein Mitglied online

Insgesamt 183 Mitglieder
Die Geschichte des WSC Neuhaus e.V.
Geschrieben von Administrator   
03. March 2015
Im Mai 2004 war es soweit – der WSC Neuhaus wurde gegründet. Warum es uns gibt, wie es dazu gekommen ist und was wir bis jetzt erreicht haben, möchten wir hier kurz erläutern:

Die Wakeboarder und Wakeskater aus Neuhaus hatten schon lange die Idee, einen eigenen Club auf die Beine zu stellen, um damit die Interessen der stetig wachsenden Gemeinschaft endlich angemessen zu vertreten. Zugegebenermaßen fehlte uns dann aber lange der wirklich letzte Grund dies zu tun. Dieser Anlass entstand dann aus der Entscheidung des Elbe Wasserski Klubs, das ihm zustehende Clubhaus abzugeben. Wir waren bis dahin auch alle Mitglied im EWSK und haben alles versucht, um diese Entscheidung rückgängig zu machen. Welcher Club hat denn schon den Luxus eines eigenen Clubhauses direkt am See? Diesen wollten wir einfach nicht aufgeben.


Das Clubhaus 2004 – Hier sieht man noch die alte EWSK Aufschrift

Als die Entscheidung dann aber endgültig feststand, gab es für uns nur die Möglichkeit einen eigenen Club zu gründen und sich um das Haus zu bewerben. Rein rechtlich gehört das Clubhaus nämlich dem angrenzenden Ferienpark. Also haben wir den WSC Neuhaus im Mai 2004 gegründet. Am 13. August wurden wir dann offiziell zum WSC Neuhaus e.V. und haben letztendlich auch das Clubhaus zugesprochen bekommen. An dieser Stelle müssen wir auch dem Ferienpark für das in uns gesetzte Vertrauen und die finanzielle Unterstützung danken. Gerade letzteres war für die erste Phase sehr wichtig für uns.

 
Bisher ist alles super gelaufen und wir haben das Clubhaus mittlerweile seit 12 Jahren. In dieser Zeit hat sich sehr viel getan. Wir haben jede Menge Zeit, Arbeit und Geld in das Haus gesteckt. Die neue Außenverschalung, die Fenster und die Türen waren nur der Anfang. Wir haben neue Wände eingezogen und das Innenleben komplett renoviert.
In den letzten Jahren wurde dann aufgrund der stetig steigenden Mitgliederzahlen der Anzugraum erweiter. Es wurde ein neuer Kamin eingebaut und die Terasse neu gefliest.







Aber nicht nur im Clubhaus hat sich viel getan. Auch das Gelände haben wir umgestaltet. Wir haben neue Wege gelegt, Hecken gepflanzt und es wurde ein kleiner Park angelegt. Das war noch lange nicht alles was sich verändert hat, aber alles hier aufzuzählen würde den Rahmen sprengen.

 

Viele der aktuell 100 Mitglieder sind sehr aktive Wakeboarder und Wakeskater und haben schon an diversen Meisterschaften teilgenommen. So befinden sich mit Julian Koke, Oliver Marks, Ralf Schimmelpfeng, Marcus Szemborski, Mario Schloeder, Tarik Ghoniem und Lennox Lukas diverse Sportler im Verein, die sowohl bei Deutschen als auch bei Welt- und Europameisterschaften Podiumsplätze belegen konnten. Folglich wird Jugendarbeit bei uns groß geschrieben. Wir haben viele junge Mitglieder mit denen wir beispielsweise Grillabende veranstalten oder auf Wettkämpfe fahren. Falls du Interesse bekommen haben solltest, würden wir uns selbstverständlich sehr über einen Beitritt freuen. Auch Fördermitgliedschaften sind möglich. Das Beitrittsformular kannst du direkt hier oder im Download Bereich herunterladen. Die Beiträge für die verschiedenen Mitgliedschaften findest du auch in diesem Dokument. Ansonsten kommt einfach mal in Neuhaus vorbei oder schickt eine eMail an  Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst